“Ephata!” – Bist du bereit, geöffnet zu werden …?

Heute finde ich im Netz, auf den üblichen Kanälen, welche ich immer gerne besuche,
keine Sabbat-Predikt.
Statt dessen gibt es ganz frisch, von Freitag, die Fortführung einer Seminar-Reihe,
welche ich gerne und mit “offenen Ohren” [so gut ich kann …!] und mit großem Interesse verfolge.

So gibt es hier heute Worte, welche mich besonders ansprechen und neudeutsch “triggern”!,
… und vielleicht durchdringen dich diese Worte und auch die Akzente,
welche Christopher Kramp hier “ins Schafenster stellt”
… im besonderen Maße und du kannst sie,
diese Worte, dieses Beispiel und diese Erinnerung [Zurechtweisung?] des Herrn
– mit so ein paar Transfer-Leistungen –
auch in dein aktuelles Leben, in deine “Situation” und deine “herausforderungen” transportieren.

Dazu lade ich gerne und besonders herzlich alle ein.
Hier kommt der/die Link(s) – auf der Grafik selbst
oder auch hier:

“Wer ein Ohr hat, der höre …!”

Und wenn du Worte hast, dann teile sie doch hier, mit mir und den anderen Lesern
– über die Kommentar-Funktion…

Einen gesegneten Sabbat und gesegnetes, friedvolles Gelingen in der kommenden Woche.

Wir lesen und hören uns,
Ralf.

Schreibe einen Kommentar