Wie weit gehst DU …

... für Jesus? Und wie sehr spiegelt sich "das" in deinem täglichen Leben wieder? Dieser Frage geht Fritz Dengel in seiner Predikt auf den Grund, auf verschiedenen Ebenen, Aspekten und auch als ein kleiner Spiegel, wie auch als Erinnerung - für mich und vielleicht auch für dich. So bleibt auch die vermeintlich nicht gestellte Frage "zum Abladen" im Raum ... Doch schaut mal selbst: https://www.youtube.com/watch?v=E1SdOAR0Rsg ... und vielleicht ist hier und im "Kontext" die Frage erlaubt: Was nimmst du auf…

Weiterlesen Wie weit gehst DU …

(m)Eine morgendliche Brücke

Es war heute Morgen wieder mal sehr "erstaunlich und erkenntnisreich" ... und ich bin wieder mal mehr als dankbar für die Zeilen, das Wort, welche da in meiner kleinen Andacht zu mir kam. Gerne mag ich diese Worte hier einstellen, erstmal und einfach so - ohne weitere Worte und Kommentar meinerseits: "Es ist gut für mich, daß du mich gedemütigt hast, damit ich deine Gebote lerne. Das Gesetz deines Mundes ist mir lieber als viel tausend Stück Gold und Silber.…

Weiterlesen (m)Eine morgendliche Brücke

“Er muß wachsen …”

Heute darf es mal wieder eine kleine Predikt aus der Seminar-Reihe "Der Ersehnte"  von Christopher Kramp sein, welche mir da heute bei der Andacht vor Augen und Ohren kam. So viele Aspekte, welche da zu mir gesprochen haben ... und vielleicht geht es dir ja ebenso, wenn du dir die Zeit gönnst und einfach mal hier hereinschaust: (ohne Ansehen der Person) Hier der Link zu dem Seminar "Die Sache mit der Freude" Erlaubt, daß ich hier diesen einen Punkt ein…

Weiterlesen “Er muß wachsen …”

… lange ersehnt!

... von mir, zumindest unter diesem einen, kurzfristigen Aspekt, ist die Fortführung des folgenden Seminars nach der "Sommer-Pause", und zum Anderen, gemäß des Themas, der "Überschrift" ist es natürlich die andere, große Er-Wartung ... "Die Zeichen der Zeit" Am Ende dieses Vortrages von Christopher Kramp habe ich Antworten erhalten, dank des Fokusses den Christopher hier auf die Worte Jesu, bzw. seiner damaligen Taten und Reaktionen gelegt hat. Es ist eigentlich eine klare, wenn auch traurig machende Antwort, welche sich dort…

Weiterlesen … lange ersehnt!

“Du bist mein Schirm, du wirst mich vor Angst behüten …”

... seid nicht wie Rosse und Maultiere, die ohne Verstand sind, denen man Zaum und Gebiß anlegen muß ... Diese Worte folgten gestern beim kleinen Bibelstudium, einem Vortrag, einer Predikt, welche mir passender-, wie freundlicherweise von einer lieben Schwester ans Herz gelegt wurde. Hmm, so mag man sich fragen, wie dies, der Auszug aus dem Psalm, wie auch der Vortrag zusammen passen mögen - und so lade ich euch herzlich ein, den Vortrag samt seiner tiefen, ja auch ermahnenden wie…

Weiterlesen “Du bist mein Schirm, du wirst mich vor Angst behüten …”

Es ist unser Vorrecht, Gott beim Wort zu nehmen …

Der Fahrplan für die "letzte Gemeinde"?!! https://www.youtube.com/watch?v=2j3hybh1qlc... es ist so wunderbar, wenn sich die Dinge, die Worte, so schlüssig und umfassend verbinden - in mir.Geht es dir auch so? Und wie ist das mit dem Fahrplan, den einzelnen "Haltestellen" und den "Voraussetzungen für den Fahrschein"??!, welchen Walter hier als Spiegel, ja vielleicht auch als zu "klarer" Spiegel, uns vorstellt?Warten wir auf den Spätregen?Nur so, Ralf.p.s.: Wundert ihr euch auch, daß dieses Video bei Amazing Discoveries (Stand: 17.08.2020) leider nur 2164…

Weiterlesen Es ist unser Vorrecht, Gott beim Wort zu nehmen …

Gedenkt an Lot´s Frau …??!

Es gibt diese Tage - Gott sei Dank - die mich erstaunt schmunzeln lassen ... und auch mehr! So war es gestern, gegen halb Zwölf, als ich eine Mail erhielt, von einer lieben Bekannten, einer Freundin, mit der ich oft über Gott und die Welt spreche - im wahren und tiefen Sinne des Wortes. So haben wir schon zwei, drei Vorträge/Predigten uns gemeinsam angeschaut und auch zwei Bücher von Frau White befinden sich seit Kurzem in ihrem "Fundus" ... Doch…

Weiterlesen Gedenkt an Lot´s Frau …??!

“Steh auf und geh …”

... und Glaube!" Ich danke, Tag für Tag - auch für so wunderbare und "passende" Predikten ... ... und ja, es darf, wie passend, wieder die Predikt von Fritz Dengel sein, welche am letzten Sabbat (den 27. Juni 2020) über den "Äther ging". Eine Predikt die Mut macht, die einlädt, die mitunter ein Spiegel für mich und für dich ist - und eben eine Predikt, welche in Hinblick auf das "Landleben" und das "Projekt Landarche" mehr als ein "Anstoß" ist.…

Weiterlesen “Steh auf und geh …”

Das Leben auf dem Land

Wo wir zum Sabbat und auch etwas später einen Gottesdienst verfolgen können, in diesen Zeiten, ist den meisten mittlerweile bestens bekannt.Heute bringe ich mal an dieser Stelle etwas ähnliches, etwas, was irgendwie in mehrfacherweise wunderbar und befruchtend paßt - hier auf diesen Seiten und dem Blog. Doch schaut einfach mal in diesen Vortrag rein:https://www.youtube.com/watch?v=KUkkY99EV1IBesten Dank an die Gemeinde in Leonberg und an Olaf Schröer, auch weil er so nett war ...Nun, es sind in den zwei Tagen schon und erfreulicherweise…

Weiterlesen Das Leben auf dem Land

Jesus kommt noch lange nicht …

..., ja diesen Satz bekommt man derzeit auch öfter zu hören -in ganz unterschiedlichen Denominationen, jedoch auch in adventistischen Kreisen kursiert er, dieser Satz, "Jesus kommt noch lange nicht", wobei mir das jetzt so "semantisch" eher wie ein Oxymoron vorkommt ...und böse, wie vielleicht auch spitze Zungen, dann, in konsequenter, wie logischer Folge von so etwas wie "Etiketten-Schwindel" sprechen könnten ...??!!Ooops, bin ich wieder mal zu frech, zu direkt oder darf ich dieses Thema nicht ansprechen, weil ...?"Jesus kommt noch…

Weiterlesen Jesus kommt noch lange nicht …